Startseite
  Archiv
  Tabloid Lover
  Ich über mich und du über dich
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



MusicPlaylist
Music Playlist at MixPod.com



https://myblog.de/glitti

Gratis bloggen bei
myblog.de





I couldn´t care less

Tolle paar Stunden. Ich hätte wenigstens gehofft das er hier bleibt. Naja vielleicht, versteh ichs ein ganz kleines bisschen, dass er auch andere Familie besuchen will. Kara ist ja auch ein Zuckerstück. Trotzdem. Wir sehen uns so selten und kann er nicht einfach mal etwas länger für mich da sein. Wann war das letzte mal? Im April, war er mich besuchen. Toll.

Man es tut echt gut, das er mal bei mir ist. Ich liebe es wenn er mich lobt. Bei ihm ist das so ehrlich. Ist das egoistisch ihn um mich haben zu wollen, wenn er mal hier ist? Ja vermutlich. Ich mag das Gefühl so. Er ist so erwachsen, er sagt immer solche tollen, klugen Sachen. Was bin ich dagegen? Im ernst kann man sich vorstellen, dass wir verwandt sind? Er mit seiner lieben Freundin, seiner Wohnung, dem Medizinstudium, diesem netten Leben in Köln. Und ich im Gegensatz ohne Abi, Ausbildung oder sonst was, ne kleine Kellerin, allein in irgendeiner Stadt. Er lässt sich nichts anmerken von unserer Kindheit. Das hat er nie. Im ernst, ich bins doch selbst Schuld oder? Er wusste was er will. Und ich? Ich hoffe doch noch immer auf ein Wunder. Mich wird niemand mehr adoptieren und mich retten. Ich weiß das er mich dafür nicht verurteil natürlich nicht denn er ist perfekt. Aber wie muss dass auf ihn wirken? Hm. Alles was ich geschafft habe bis jetzt ist mich aus eigenen Problemen zu "befreien". Wie viel ist das wert? Für mich viel auf jeden fall. Ich bin stolz auf das bisschen. Aber im gegensatz ist es nicht sehr viel. Ich sollte mir nicht soviel gedanken darüber machen vermutlich. Ich bin einfach nur traurig. Ich hätte heulen können, als er vorhin gegangen ist. Ich wusste nicht, dass ich ihn so sehr vermisse. Mein großer. Tja life goes on.

Und jetzt jammer ich schon wieder. Bevor ich nachher oder später vorgeworfen kriege ich würde mich selbstbemitleiden. Nein, dass tue ich nicht. Ganz gewiss nicht. Ich freu mich auf morgen, kay? Und auf jeden weiteren Tag.

7.8.08 21:27
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung